Erlebnisführung „Von Hexerei, Pest und Krieg - dem Leben zum Trotz“

DONNERSTAG, 8. OKTOBER 2020 um 19:00 Uhr Altstadt Engen

Am Donnerstag, 8. Oktober findet um 19 Uhr die Führung „Von Hexerei, Pest und Krieg – dem Leben zum Trotz“ auf der Freilichtbühne hinterm Rathaus statt.

Die Marketenderin Tilda vermittelt während ihrer Führung den harten Lebensalltag der Menschen während des 30-jährigen Krieges. Diese Führung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet.

Kosten: 12 Euro/Pers. (Erw.) und 6 Euro für Jugendlich ab 16 Jahren

Anmeldungen sind im Bürgerbüro, Tel. 07733/502-215 bis jeweils einen Tag vor der Führung, 12 Uhr, möglich.

 

Anmeldungen von Gruppenführungen zum individuellen Termin sind ebenfalls wieder möglich.

Folgende Corona-Schutzmaßnahmen sind zu beachten:

- Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich

- Die Abstandsregeln (1,50 m) sind einzuhalten

- Geld möglichst passend und abgezählt mitzubringen.

- Max. Gruppengröße: 20 Besucher

- Die Stadtführer behalten sich vor, die Führung aufgrund zu geringer Anmeldezahlen oder schlechter Wetterprognosen auch kurzfristig abzusagen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0