Buchvernissage Samira El-Maawi: In der Heimat meines Vaters riecht die Erde wie der Himmel

MONTAG, 21. SEPTEMBER 2020 VON 19:00 BIS 22:00

Sphères, Hardtturmstrasse 66, Zürich (Schweiz)

Gastgeber: Zytglogge Verlag und Sphères

Buchvernissage: ‹In der Heimat meines Vaters riecht die Erde wie der Himmel› von Samira El-Maawi

Beginn: 21.09.2020, 19 Uhr

Ort: Sphères, Zürich

Eintritt frei

Anmeldung obligatorisch unter

https://spheres.cc/buehne/kalender/

 

Heranwachsen im Dazwischen-Sein: Für die zehnjährige Ich-Erzählerin ist vieles nicht so, wie es sein sollte. Zwischen ihren Eltern herrscht ein Ungleichgewicht, ihr Vater wird von der Nachbarin ignoriert und ständig wird sie gefragt, woher sie komme. Und warum wollen ihr eigentlich alle Menschen in die Haare fassen? Ihre Mutter ist eine emanzipierte Schweizerin, ihr Vater ein stiller, entwurzelter Mann aus Sansibar, der als Koch arbeitet und nicht viel über seine Herkunft preisgibt.

Die Autorin Samira El-Maawi verarbeitet in ihrem Romandebüt Beobachtungen zum Thema Alltagsrassismus auf poetische Art.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0