Simon Weiland: Ein starkes Stück

Donnerstag 10.09.2020 von 20.00 - 21.30 Uhr

Bücher am Markt - Diana Taddia

Hauptstrasse 34, Stockach

 

Warum kommt es im Leben immer wieder zu Dramen und Szenen? Sind es die eigenen Vorstellungen, die Theater machen? Sind Bretter, die die Welt bedeuten, ein Brett vorm Kopf?

In dieser Parabel auf den menschlichen Geist versucht ein Regisseur, einen Schauspieler in die Opferrolle zu drängen. Doch diesem gelingt es, sich von solchen Vorstellungen zu lösen.

Simon Weiland verzichtet auf Technik. Es gibt nur Sprache, Stimme, Körper und eine Gitarre. Assoziatives Theater: Wortwitz, intensives Schauspiel und solide Livemusik.

http://www.simon-weiland.de

Eintritt frei (Kollekte)

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Coronabedingt gibt es weniger Sitzplätze. Wir bitten deshalb um Voranmeldung:

Telefon : 07771 - 916192

Whatsapp 0176 37855090

Mail : bam34@t-online.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0